Es kommt nicht alle Tage vor, dass man auf etwas stößt, das für einen von besonderem Wert ist.
In diesem Fall ist es ein ehemaliges Fabrikgebäude; in einer schönen und ruhigen Lage von Arnsberg, in einem Wohngebiet nahe der Altstadt gelegen.

 

In ansprechender Lage von Alt-Arnsberg entstehen hochwertige Eigentumswohnungen.

Das imposante Gebäude wurde bis 2014 vom Arbeitsgericht genutzt. Nach einer umfassenden Kernsanierung gemäß dem KfW-85-Standard entstehen im ersten Bauabschnitt zwölf ansprechende Wohnungen von ca. 80 bis 130 m². Die attraktiven Kaufpreise reduzieren sich durch einen Zuschuss der KfW um 17.500 Euro pro Wohnung.

 

Wir verbinden Altbau-Charme mit Neubaukomfort.

Der vorhandene Altbau bietet Vorteile wie hohe Decken, große Fenster und lichtdurchflutete Wohnräume. Die bestehende Bausubstanz bietet eine solide Grundlage und wird durch Dämmung, neue Fenster, ein neues Dach und moderne Heizungstechnik (Gasbrennwert, Wärmepumpe und Fußbodenheizung) auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

 

Interessante Kapitalanlage oder persönlicher Wohn(t)raum?

Die Wohnungen eignen sich als „rundum-sorglos-Kapitalanlage“ oder als zukünftiger Alterswohnsitz mit genug Platz und Komfort. Viele Käufer vermieten ihre Wohnung(en) so lange, bis sie diese selbst nutzen möchten, und kombinieren das aktuelle günstige Zinsniveau mit der Möglichkeit in Zukunft altersgerecht zu Wohnen.

Weitere Informationen erhalten Sie über unseren ausführlichen Verkaufsprospekt mit Preisliste, Bauleistungsbeschreibung und bei einem persönlichen Beratungsgespräch mit unseren Ansprechpartnern.

 

Download Flair Prospekt

Auf einen Blick

  • Eigentumswohnungen 80–130m²
  • Historisches Gebäude
  • Energieeffiziente Sanierung
  • KfW-85-Standard – 17.500 Euro Zuschuss
  • Hohe Decken
  • Lichtdurchflutete Räume
  • Fußbodenheizung
  • Kfz-Stellplatz jeder Wohnung zugeordnet
  • Aufzug
  • Nähe zur Innen-/Altstadt
  • Blick auf das „Flüsterhäuschen“
  • und die Altstadt