HOCHWERTIGE LOGISTIKFLÄCHEN IM GE-GEBIET *ENSTE*

59872 Meschede, Halle zur Miete

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    6364
  • Objekttypen
    Halle, Halle/Lager/Produktion
  • Adresse
    (Gewerbegebiet Meschede)
    59872 Meschede
  • Grund­stück ca.
    25.332 m²
  • Nutzfläche ca.
    5.765 m²
  • Bürofläche ca.
    140 m²
  • Gesamtfläche ca.
    5.765 m²
  • Lagerfläche ca.
    5.625 m²
  • Sonstige Fläche ca.
    4.500 m²
  • Wesentliche Energieträger
    Gas, Strom
  • Baujahr
    1972
  • Zustand
    modernisiert
  • Mieter­provision (gewerblich)
    2.38 Monatsmieten zzgl. MwSt.
  • Provisionspflichtig
    Ja

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    10.01.2023
  • Gültig bis
    10.01.2033
  • Gebäudeart
    Nichtwohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1972
  • Primärenergieträger
    Strom Gas
  • Endenergie­bedarf
    73,00 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­bedarf Strom
    19,00 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­bedarf Wärme
    73,00 kWh/(m²·a)
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf Strom 19,00 kWh/(m²·a) Endenergiebedarf Wärme 73,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

AUFTEILUNG UND GRUNDRISS

Die hochwertige Logistikimmobilie verfügt über einen in sich stimmigen Mix aus Lager-, Funktions– und Büroflächen mit einer modernen und gepflegten Ausstattung.

Diese Gewerbeliegenschaft setzt sich aus mehreren Gebäuden mit insgesamt 4-5 *Hallenschiffe* zusammen. Die wesentlichen Logistik– und Funktionsflächen sind ca. 5.625 m² groß.

Hinzu kommen Büro– und Verwaltungsflächen sowie Sozialräume mit rund 140 m².

Die derzeit verbauten Regalsysteme mit insgesamt rund 4.000—4.400 Palettenplätzen können übernommen werden.

ANDIENUNG UND PALETTENPLÄTZE

Die Andienung des Hochregallagers erfolgt über fünf moderne HAFA-Bühnen im vorderen Bereich.

Darüber hinaus stehen zwei Sektionaltore, sowie zwei zusätzliche LKW-Ladestationen zur Verfügung.

Eine problemlose Stell– und Wendemöglichkeit der andienenden LKW‘s ist vorhanden.

Derzeit verfügt die Logistikimmobilie über 4.000 - 4.400 Palettenstellplätze. In Hallenschiff I und Hallenschiff III sind bereits ca. 8 m hohe Hochregalsysteme enthalten. Die Regale haben eine Schwerlast von 1.500 KG.

Sonstige Informationen

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 10.01.2023
Endenergiebedarf Wärme: 73 kWh/(m²a)
Endenergiebedarf Strom: 19 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Erdgas, Strom
Wesentliche Energieträger Warmwasser: Strom
Baujahr Gebäude: 1972
Baujahr Wärmeerzeuger: 2016

Lage

ZENTRALER STANDORT IN SÜDWESTFALEN

Südwestfalen gehört zu den drei stärksten Industrieregionen Deutschlands.

Die Unternehmensstruktur ist in erster Linie durch einen hohen Mittelstandsanteil und mehr als 150 Weltmarktführer geprägt.

Die überregionale Verkehrsanbindung kann als hervorragend bezeichnet werden.
In direkter Nähe des Standortes *Auf‘m Brinke 2* befindet sich eine Direktanbindung zur A46, über die auch die B55
verläuft.

Über die A46/A445 ist der Standort in Arnsberg – Meschede unmittelbar an die A44 am Kreuz Werl angebunden. Vom Kreuz Werl sind die wichtigen Verkehrsachsen A1 und A2 in rund 20 Minuten zu erreichen. Die Ruhrgebietsmetropole Dortmund sowie der Binnenhafen in Duisburg liegen in direkter Reichweite.

Die Immobilie befindet sich im Gewerbegebiet *Enste* der Stadt Meschede.

Das Gewerbegebiet wird geprägt durch produzierende und handeltreibende Unternehmen und ist lokal und überregional als attraktiver Standort bekannt.

Die Logistikimmobilie ist umgeben von lokal ansässigen Unternehmen.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

KONTAKT

Meyer und Partner Immobilien GmbH
Schobbostraße 17 | 59755 Arnsberg
02932-97200 | info@meyerundpartner.de