GEWERBELIEGENSCHAFT MIT ATTRAKTIVER RENDITE UND POTENTIAL

59872 Meschede, Produktion zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    5363
  • Objekttypen
    Halle/Lager/Produktion, Produktion
  • Adresse
    (Heinrichsthal)
    59872 Meschede
  • Grund­stück ca.
    8.773 m²
  • Nutzfläche ca.
    4.620 m²
  • Gesamtfläche ca.
    4.620 m²
  • Lagerfläche ca.
    4.000 m²
  • Baujahr
    1971
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3.57 % inkl. MwSt.
  • Mieteinnahmen (Ist)
    77.000,00 EUR

Energieausweis

nicht vorhanden

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die Gesamtliegenschaft gliedert sich in 3 Gebäudeteile (2 Gewerbehallen und Büro-/ Wohnhaus).

1971 Halle 1 nebst Bürohaus
1973 Ausbau der Wohnung Bürohaus 1. Stock
1978 Errichtung Halle 2
1981 Erweiterung Halle 2
1985 Aufstockung und Dachgeschossausbau Wohnhaus

2005 Erneuerung der Schweißbahn auf dem Flachdach (Halle 2)
2008 Erneuerung der Dacheindeckung (Thermoelemente, Halle 1)

Die Hallenflächen sind bereits seit den Jahren 2001/2003 an drei Hauptmieter vermietet (Dachdeckerbetrieb, Veranstaltungstechnik, Lebensmittelgroßhandel). Darüber hinaus gibt es weitere Mieter, die kleinere Lagerflächen angemietet haben. Eine Fläche von ca. 1.400 m² dient als Stellplatzfläche für Wohnmobile.

Im Untergeschoss des Wohnhauses befindet sich eine Wohnung die langjährig vermietet ist.

Im Erdgeschoss des Bürohauses ist eine Büroetage mit ca. 200 m² untergebracht, die von zwei Gewerbemietern mitgenutzt wird.

Das 1.Obergeschoss sowie das Dachgeschoss des Wohnhauses mit ca. 375 m² Wohnfläche stehen teilweise leer und werden von der Mutter des Eigentümers noch selbst genutzt.

Baubeschreibung

Büro-Wohnhaus
Massive Bauweise, Ausbau Dachgeschoss weitestgehend im Ständerwerk, Geschossdecken: Stahlbetondecken, Dacheindeckung mit Kunststoffreet, Ölzentralheizung (Baujahr 1993).

Gewerbehallen 1 + 2
Stahlskeletthalle mit Gasbetonwandplatten, Heizungen kompakt Warmluftgebläse, oelgefeuert.

Besonderheit

Die auf den Hallendächern befindlichen Photovoltaik-Anlagen sind nicht im Kaufpreis enthalten.

Ein gewisser Renovierungs- bzw. Modernisierungsstau wurde bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt.

Das Angebot stellt zum einen ein rentables Invest dar, bietet sich aber auch für einen Eigennutzer an, der die Wohnflächen sowie ein Teil der Gewerbeflächen selbst nutzt.

Lage

Heinrichsthal ist ein Ortsteil der nordrhein-westfälischen Stadt Meschede im Hochsauerlandkreis und liegt zwischen Meschede und Wehrstapel.

Durch den Ort verläuft die L 743 (früher Bundesstraße 7). Der Autobahnanschluss liegt nur ca. 3 km entfernt.

Die Immobilie hat über eine öffentliche Zuwegung direkten Anschluss an die B7. Die Zuwegung ist ausreichend asphaltiert.

Ein rechtskräftiger Bebauungsplan existiert nicht.

Aufgrund der umliegenden Nutzungen kann von einem Mischgebiet mit überwiegend gewerblicher Nutzung ausgegangen werden.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt

KONTAKT

Meyer und Partner Immobilien GmbH
Schobbostraße 17 | 59755 Arnsberg
02932-97200 | info@meyerundpartner.de