GROSSZÜGIG AUFGETEILTES FACHWERKHAUS MIT NEBENGEBÄUDEN AUF GROSSEM GRUNDSTÜCK IN ARNSBERG-MÜSCHEDE

59757 Arnsberg, Zweifamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

verkauft

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    5748
  • Objekttypen
    Haus, Zweifamilienhaus
  • Adresse
    (Müschede)
    59757 Arnsberg
  • Wohnfläche ca.
    200 m²
  • Grund­stück ca.
    1.174 m²
  • Nutzfläche ca.
    80 m²
  • Zimmer
    9
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1900
  • Stellplatz
    1 Stellplatz
  • Garage
    1 Stellplatz
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3.57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    140.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Außenstellplatz
  • Garage

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    06.07.2021
  • Gültig bis
    05.07.2031
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1900
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­bedarf
    248,10 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    G
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 248,10 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das Fachwerkhaus wurde ursprünglich um das Jahr 1850 errichtet. In späteren Jahren wurde ein Anbau erstellt.

Im Erdgeschoss mit einer Wohnfläche von ca. 90 m² zzgl. Terrasse befinden sich ein Wohnzimmer, eine Küche, 3 Schlafräume, 2 Badezimmer und der Eingangsbereich/Flur.
Von der Küche aus besteht ein Zugang auf eine großzügige und überdachte Terrasse.

Das Obergeschoss mit einer Wohnfläche von ebenfalls ca. 90 m² zzgl. Balkon verfügt über ein Wohnzimmer, eine Küche, 2 Schlafräume, einen Mehrzweckraum, einen Hauswirtschaftsraum, ein Badezimmer und einen Flur. Von einem der Schlafräume aus besteht Zugang auf den Balkon.

Im über eine Holztreppe erreichbaren Dachgeschoss ist ein weiterer Schlafraum vorhanden.
Der Dachboden bietet bei Bedarf großzügige Ausbaureserven.

Das Wohnhaus lässt sich aufgrund der Aufteilung als *Mehrgenerationenhaus* (2 Wohnungen) oder als großzügiges Einfamilienhaus nutzen.

Zum Wohnhaus gehören diverse Nebengebäude, wie z. B. ein mehr als 30 m² großer Mehrzweckraum (Anbau), eine Werkstatt und eine Garage.

Das Wohnhaus ist zur Zeit vermietet. Die mtl. Kaltmiete beläuft sich auf monatlich EUR 600,-- bzw. jährlich EUR 7.200,--.

Ausstattung

Das Wohnhaus befindet sich trotz des Ursprungsbaujahrs in einem ansprechenden Gesamtzustand.
Im Laufe der Jahre erfolgten in regelmäßigen Abständen Renovierungen.
Bis vor wenigen Jahren wurde das Wohnhaus von dem Eigentümer selbst genutzt, der insbesondere im Obergeschoss umfangreiche Verschönerungen und Modernisierungen durchgeführt hat.

Die Fenster sind mit einer Isolierverglasung - teilweise 3fach-Verglasung - versehen.
Die Gas-Brennwertheizung mit separatem Warmwasserspeicher wurde im Jahre 2020 erneuert.

Das großzügige Grundstück erstreckt sich auf 2 unterschiedlichen Ebenen.

Lage

Das Wohnhaus befindet sich am Ortsteingang des Arnsberger Ortsteils Müschede.

Ein Kindergarten und eine Grundschule sind im Ort vorhanden und fußläufig zu erreichen. Weiterführende Schulen befinden sich in Neheim-Hüsten und sind durch gute Busverbindungen schnell erreichbar.

Die Stadt Hüsten mit zahlreichen Geschäften, Lebensmittelmärkten, Ärzten und sonstigen Einrichtungen des täglichen Bedarfs und der Autobahnanschluss zur A 445 / A 46 in Richtung Dortmund/Ruhrgebiet und ins Sauerland befinden sich nur ca. 2 km entfernt. In Hüsten befindet sich zudem ein Bahnhof.
Auch die Einkaufsstadt Neheim mit ihrer attraktiven und bekannten Fußgängerzone ist in wenigen Minuten zu erreichen.

Der *Sorpesee* und der *Arnsberger Wald* mit attraktiven Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

Jetzt bewerben Gesuch aufgeben
qr code

Zum bewerben scannen