Objektdaten
Objektnummer 20014-A-16587
Objektart Haus
Ort Hachenburg - Hachenburg
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 5
Wohnfläche 200,00 m2
Baujahr 1963
Bezug sofort
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 510.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Oel, Holz, Zentral
Badezimmer 2
Garagen/Stellplätze 1/3
Balkon/Terrasse 1/1
Boden Fliesen, Laminat
Grundstücksfläche 997,00 m2
Keller
Gäste-WC
barrierefrei
Dachboden
Kamin
Rolladen
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse E
Endenergieverbrauch 144 kWh/(m²·a)
Gültig bis 14.04.2030
Baujahr (nach Ausweis) 1974

Beschreibung

Ursprünglich in 1963 errichtet, erhielt dieses attraktive und massiv errichtete Anwesen im Jahr 2001 seine rundum Erneuerung in Form einer umfangreichen Sanierung sowie der Fertigstellung des Untergeschosses.
Die Immobilie steht auf einem ca. 997 m² großen und rundum eingezäunten Grundstück, welches im Bereich der Terrasse uneinsehbar und blickgeschützt angelegt wurde. Die Grundstückszufahrt wird über ein elektrisches Einfahrtstor ermöglicht.

Das Anwesen stellt Ihnen eine Wohlfühlfläche von rund 200 m² zur Verfügung und bietet mit insgesamt 5 Räumlichkeiten ausreichend Platz für eine Familie mit Kindern. Die Grundrissgestaltung ermöglicht allerdings auch weitere individuelle Nutzungsvariationen. So wäre unter anderem Wohnen im Erdgeschoss und Arbeiten im unteren Bereich denkbar, oder aber auch die Entstehung einer kleinen Wohneinheit im Untergeschoss für Familienangehörige.

Auch ältere Menschen können sich in diesem Objekt rundum wohlfühlen. So bietet das ca. 133 m² große Erdgeschoss mit einer geräumigen Wohnküche, einer Gäste-Toilette, zwei Schlafzimmern und einem modernen, voll ausgestattetem Badezimmer (2018) samt bodentiefer Dusche, alles was es braucht. Nicht zu vergessen ist das Herzstück der Immobilie - Der offen gestaltete Wohn- und Essbereich mit einem schönen Kaminofen. Große Fenster sorgen für eine helle und freundliche Wohnatmosphäre. Sowohl über den Wohnbereich als auch über die Küche gelangen Sie auf die rundum laufende Terrasse mit Blick in den liebevoll gestalteten Garten samt Gartenhaus.

Das Untergeschoss ist sowohl über das Erdgeschoss als auch über einen eigenen Eingang zu erreichen. Der Eingangsbereich verfügt über alle notwendigen Anschlüsse und Abläufe, sodass hier bei Bedarf eine Wohnküche entstehen könnte. In den beiden daran angrenzenden Räumlichkeiten wurden zuletzt Wohnbereich und Schlafzimmer untergebracht.
Über den Flur, welcher mit einem zweiten Kaminofen ausgestattet wurde, gelangen Sie dann in den hinteren Teil. Dort finden Sie ein Duschbad, die Heizungsanlage mit Tanks, einen Wasch-/Trockenraum und einen Kellerraum vor.

Als Parkmöglichkeit stehen Ihnen eine Einzelgarage mit elektrischen Tor und weitere Außenstellplätze auf dem Grundstück zur Verfügung.


Raumaufteilung im Überblick:
Erdgeschoss:
Windfang mit Garderobe, Gäste-Toilette, Küche mit Terrassenzugang, großer Wohn-/Essbereich mit Kaminofen und Terrassenzugang, Flur, Kinderzimmer und Büro, Tageslicht Dusch-/Wannenbad, Schlafzimmer mit Balkon

Untergeschoss:
Eingangsbereich (mögliche Wohnküche), Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur mit Kaminofen, Abstellraum unter der Treppe, Duschbad, Kellerraum, Wasch-/Trockenraum, Heizung und Tanks, Einzelgarage

Ausstattung

Die Räumlichkeiten werden mittels einer Öl-Zentralheizung der Firma Buderus (Gusseisen) beheizt und verfügen über isolierverglaste Kunststofffenster. Im Zuge der Entkernung sowie der Fertigstellung des Untergeschosses in 2001 wurden diese vollständig erneuert. Die Rolläden im Erdgeschoss sind zudem elektrisch zu betätigen.

Die Böden sind mit Fliesen und Laminat ausgelegt.

2018 erfolgte die Neueindeckung des Daches mit Keramikziegeln, zeitgleich erhielt die Südseite eine neue Fassadenverkleidung aus Naturschiefer.

Fernsehempfang via Satellitenanlage.

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 15.04.2020
Endenergiebedarf Wärme: 144 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Oel
Energieeffizienzklasse: E
Baujahr: 1974

Lage

Die Immobilie liegt in äußerst begehrter Wohnlage der Stadt Hachenburg. Der bekannte alte Marktplatz mit seinem überaus historischem Charme und mehreren Restaurants bzw. Gaststätten und einer Eisdiele, liegt nur ca. 9 Gehminuten/ ca. 750 m vom Objekt entfernt und zieht vor allem in den warmen Sommermonaten aufgrund zahlreicher musikalischer Veranstaltungen und einem breit gefächerten Kulturangebot Besucher von überall an.
Im Zentrum von Hachenburg wird Ihnen ein umfangreiches Angebot an Geschäften des täglichen Bedarfs, Textilgeschäften, Apotheken, Ärzten, Banken, öffentlichen Verkehrsmitteln aber auch Discountern etc. geboten.
Zahlreiche Bildungsangebote wie Kindergärten, eine Grund- sowie weiterführende Schulen stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Auch Sportbegeisterte kommen hier nicht zu kurz. So erreichen Sie in kürzester Zeit das örtliche Stadion oder das bekannte Löwenbad, aber ebenso auch zahlreiche Rad- und Wanderwege des schönen Westerwaldes. Unterschiedlichste Vereine runden das Freizeitangebot ab.
In wenigen Fahrminuten gelangen Sie zum örtlichen Bahnhof mit Nah- und Fernverkehrsanbindungen. Bis zur nächsten Autobahnauffahrt in Dierdorf sind es ca. 23 km.

Sonstige Angaben

Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region bietet sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginnt die Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler für ein buntes Darbietungsprogramm sorgen. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet.
Hachenburg liegt mit knapp 6.000 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr, das Rhein-Main Gebiet und Köln sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar.

Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 25 km), Mogendorf (ca. 24 km)und Dierdorf (ca. 23 km).
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe