Großes freistehendes Wohn- und Geschäftshaus mit Weide- oder Bauland freut sich auf neuen Wind!
Objektdaten
Objektnummer 20014-W-16208
Objektart Renditeobjekt
Ort Westerburg VG - Rotenhain
Nutzungsart Gewerbe, Anlage, Wohnen
Zimmer 7
Wohnfläche 190,00 m2
Baujahr 1927
Bezug sofort
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 185.000 €
Ausstattung und Merkmale
Heizung Oel
Garagen/Stellplätze 2/3
vermietbare Fläche 48,00 m2
Grundstücksfläche 2.581,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse H
Endenergieverbrauch 300 kWh/(m²·a)
Gültig bis 17.12.2029
Baujahr (nach Ausweis) 1927

Beschreibung

Dieses großzügige Wohnhaus mit Gewerbefläche wurde in Massivbauweise um ca. 1927 erbaut und später um verschiedene Anbauten erweitert. Die gesamte Grundstücksgröße beträgt ca. 2.581 m², wovon ein Grundstück als Weide für Pferdehaltung oder als Bauland genutzt werden kann.

Die komplette Immobilie umfasst ca. 238 m² nutzbare Wohn-/Gewerbefläche. Diese teilen sich in ca. 190 m² Wohnfläche und in ca. 48 m² Gewerbefläche auf. Das Haus ist voll unterkellert und besitzt zwei Garagen.

Über einen separaten Eingang gelangen Sie zur Gewerbefläche mit einem barrierfreien Badezimmer.
Der zweite Eingang führt Sie in das Wohnhaus. Das Treppenhaus im Eingangsbereich verbindet Keller-, Erd- und Obergeschosses.


Im Kellergeschoss gelangen Sie vom Treppenhaus aus in drei separate Kellerräume. Des Weiteren befinden sich noch zwei Kellerräume und der Ausgang zum Hof mit den Garagen.

Das Erdgeschoss erreichen Sie über wenige Treppenstufen. Linker Hand finden Sie ein geräumiges Schlaf- oder Arbeitszimmer. Geradeaus gelangen Sie zum einen in den Flur, welcher Sie zur Gewerbefläche führt, zum anderen erreichen Sie die großzügige Küche. An die Küche grenzt der Vorratsraum. Dieser wiederum führt ins Tageslichtbad. Vom Flur rechter Hand gelangen Sie in das offen gestaltete Wohnzimmer.

Über das Treppenhaus gelangen Sie in das Dachgeschoss. Zu Ihrer Linken erreichen Sie ein lichtdurchflutetes Schlafzimmer mit separatem Ankleidezimmer. Geradeaus finden Sie ein weiteres gemütliches Schlafzimmer ebenfalls mit Ankleidezimmer. Zu Ihrer Rechten führt Sie ein kleiner Flur in zwei weitere Schlafzimmer. Beide Schlafzimmer haben Zugang zum Balkon. Eine weitere Treppe führt Sie zum ausbaufähigen Speicher.


Aufteilung:

KG: Flur, 7 Kellerräume
EG: Flur, Wohnen, Küche, Vorrat, Zimmer, Küche, Tageslichtbad, Gewerbefläche mit Bad
DG: Flur, 4 Zimmer, 2 Ankleidezimmer, Balkon

Ausstattung

Die Beheizung erfolgt mittels einer Öl-Zentralheizung. Die Fenster sind doppelverglast und bestehen teilweise aus Kunststoff und teilweise aus Holz. Die Böden sind mit Fliesen und PVC ausgelegt. Das Satteldach ist mit Naturschiefer eingedeckt.

Im Ort ist eine schnelle Internetanbindung bis zu 300 MBit/s möglich.

Lage

Das geräumige Wohnhaus mit Weide- oder Bauland ist ruhig am Ortsrand gelegen. Die Gemeinde Rotenhain zählt knapp 550 Einwohner und liegt innerhalb der Verbandsgemeinde Westerburg. Die Jüngsten können sich in den Kindergärten der Nachbargemeinden austoben. Grund- und weiterführende Schulen finden Sie ebenfalls in den umliegenden Gemeinden und in Westerburg. Auch das Vereins- und Freizeitangebot kommt nicht zu kurz. Von Imkerverein über Fußball bis hin zum Gesangsverein. Die grüne, hügelige und bewaldete Umgebung lädt zu Spaziergängen und ausgedehnten Fahrradtouren ein. Behörden, Ärzte, Apotheken, Bäcker und Supermärkte wie Netto, Kaufland und Rewe finden Sie in Westerburg (ca. 9 km) vor. Supermärkte in Ihrer direkten Umgebung liegen in Langenhahn (ca. 3 km) und in Nistertal (ca. 4 km). Ein weiterer Pluspunkt ist die schnelle Anbindung zu der B255 (ca. 4 km) und zur B8 (ca. 8 km). Der eigenen Bahnhof in Rotenhain bietet eine schnelle Verbindung nach Westerburg, Siegen und Limburg. Nach Montabaur brauchen Sie ca. 25 Minuten. Hier gelangen Sie auch zum Outlet oder zum ICE- Bahnhof Montabaur. Dieser ermöglicht Pendlern das Erreichen von Köln und Frankfurt in ca. 30 Minuten.

Sonstige Angaben

Westerburg ist Sitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde und liegt im Herzen des Westerwaldes. Das Stadtbild ist geprägt vom Schloss und der 1906 erbauten Eisenbahnbrücke. Die Jüngsten können eine der drei Kindergärten besuchen. Die Grund- und weiterführenden Schulen finden Sie in Westerburg, auch die Freie Montessori - Schule – Westerwald ist hier angesiedelt. Das Vereins- und Freizeitangebot kommt auch nicht zu kurz. Ob Musikverein, Yoga, Turnen, Leichtathletik oder Basketball, hier ist für jeden was dabei. In der grünen bewaldeten Umgebung kommen auch Wanderer und Radfahrer auf ihre Kosten. Besonders die stillgelegte Bahntrasse zwischen Wallmerod und Westerburg lädt zum Radfahren, Inlineskaten und Wandern ein. Behörden, Banken, Ärzte, Apotheken und Supermärkte wie Kaufland, Rewe und Aldi befinden sich in direkter Umgebung. Die B 255 ist in ca. 5 Minuten zu erreichen. Mit der Regionalbahn können Sie von Westerburg nach Siegen oder Limburg fahren. Zu den umliegenden Gemeinden fahren Linienbusse. Zur Autobahnauffahrt A3 (Köln/ Frankfurt) gelangen Sie in ca. 20 km. Ebenfalls finden Sie hier den ICE- Bahnhof Montabaur vor, dieser ermöglicht Pendlern das Erreichen von Köln oder Frankfurt in ca. 30 Minuten.

Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. MwSt.

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 17.12.2019
Endenergiebedarf Wärme: 300 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Oel
Energieeffizienzklasse: H
Baujahr: 1927

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe