WENIGER AUFWAND – MEHR ERFOLG

Der wesentliche Mehrwert eines guten Immobilienmaklers

 

 

Wer seine Immobilie verkaufen möchte, wird sich direkt zu Beginn die Frage stellen, ob er für den Verkauf überhaupt einen Immobilienmakler benötigt. Im Zeitalter der digitalen Medien scheint es auf den ersten Blick keine große Herausforderung mehr zu sein, ein Immobilienangebot in Eigenregie zu veröffentlichen. Kurz ein Foto mit dem Smartphone machen, eine kurze Beschreibung formulieren und mit wenigen Klicks das Angebot auf verschiedenen Plattformen im Internet veröffentlichen – schon beginnt der nicht endende Kreislauf an Anfragen zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Doch wenn es so einfach erscheint, warum greifen dann immer noch so viele Immobilienverkäufer auf einen Makler zurück? Die Antwort ist dabei schnell gefunden, denn ein Immobilienmakler bringt den entscheidenden Mehrwert für den Verkäufer – und der ist oftmals bares Geld wert. Aber was macht den professionellen Immobilienmakler jetzt genau aus und vor allem, wie entsteht der Mehrwert?

Grundsätzlich gilt, dass Verkäufern, die Ihre Immobilie in Eigenregie verkaufen wollen, oft unbewusst Fehler passieren. Hier geht es nicht nur um nicht ganz optimale Fotos der Immobilie selbst. Viel gravierender sind die häufig vorkommenden Fehleinschätzungen bezüglich des erhofften Verkaufspreises. Und auch hier gibt es große Unterschiede, denn viele Verkäufer lassen in dem Wert der Immobilie auch den eigenen emotionalen Wert einspielen und setzen so oftmals einen viel zu hohen Verkaufspreis an. Die Folge: Der Kaufpreis schreckt potentielle Käufer ab, die Immobilie wird uninteressant und „marktsauer“. Andere wiederum sind bescheiden und schätzen den Wert Ihrer Immobilie viel geringer ein, als dieser tatsächlich ist. Einem Immobilienbesitzer, der sich auf diese Weise verschätzt, geht viel Geld verloren. Liegt der Hase erstmal sprichwörtlich im Pfeffer und muss der Verkaufspreis mehrmals nach unten korrigiert werden, wird eine Immobilie von erfahrenen Markteilnehmern oftmals als “sauer“ beziehungsweise als „nicht kaufbar“ eingeschätzt.

Wer sich also mit der Materie des Hausverkaufs etwas mehr befasst hat, wird schnell feststellen, dass es einige wichtige Abläufe zu beachten gilt. So sollte der Verkaufsprozess von A bis Z optimal strukturiert sein, um so zum bestmöglichen Endergebnis, sprich einem reibungslosen Prozess mit dem gewünschten Verkaufspreis, zu gelangen. Erfahrene Immobilienmakler wissen genau, wie man mit dem richtigen Mix aus effizienter Verkaufsstrategie und zielgerichteten Marketingmaßnahmen jedes Projekt zum Erfolg führt. Angefangen von der ersten Kontaktaufnahme, über die Analyse und Erstellung der Marktwertermittlung und der Begleitung des Verkaufsprozesses bis zum Notartermin sind sie, auch nach der Schlüsselübergabe, weiterhin als Ansprechpartner präsent.

„Als führender Immobilienmakler in Südwestfalen ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, unsere Kunden professionell und erfahren zu beraten und bei dem Verkauf zu unterstützen. Die entstehenden Kosten für die Recherche und Beschaffung der notwendigen Unterlagen ist für unsere Kunden kostenlos und komplettiert unseren Service. Wir lassen professionelle Aufnahmen der Immobilie sowie einen VR-Rundgang anfertigen, bereiten alle notwendigen Unterlagen auf, erstellen ein detailliertes Verkaufsexposé, koordinieren alle Besichtigungstermine und nehmen uns die Zeit, die Fragen der potentiellen Käufer zu beantworten. In den vergangenen Jahrzehnten konnten wir so eine Vielzahl an Käufern und Verkäufern glücklich machen.“ so der geschäftsführende Gesellschafter Wilhelm August Meyer.

Neben der jahrelangen Erfahrung in der Immobilienbranche sollte ein vertrauensvoller Immobilienexperte, so wie die Meyer und Partner Immobiliengruppe, auch fest in der Region verwurzelt sein. Die Immobilienspezialisten Wilhelm August Meyer und Georg Rüther kennen sich im Rahmen der ehrenamtlichen Mitgliedschaften in den Gutachterausschüssen für Grundstücksbewertungen der Stadt Arnsberg und des Kreises Soest besonders gut aus und teilen ihre Erfahrungen mit allen anderen Maklerkollegen der Immobiliengruppe in wöchentlichen Meetings. Durch die Mitgliedschaft erhalten sie ein tiefes Verständnis für den Markt und wissen, was die Menschen bewegt.

Georg Rüther blickt auf fast vier Jahrzehnte Erfahrung auf dem Immobilienmarkt zurück: „Eine Vielzahl unserer Kunden betreuen wir bereits seit mehreren Jahrzehnten – sogar generationsübergreifend. Sie schätzen unser Motto: Eine gute und persönliche Beratung ist wichtiger als ein schnelles Geschäft.“

Der Erfolg der Meyer und Partner Immobiliengruppe basiert auf einem rund 40-köpfigen starken, dynamischen Team mit echtem Fachwissen: Erfahrene Immobilienmakler, Gutachter und Hausverwalter sind zusammen mit dem Backoffice täglich im Immobilieneinsatz. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen im kaufmännischen und juristischen Bereich garantieren einen Top-Service und eine schnelle, effiziente Bearbeitung aller Projekte.

Beauftragen Sie also einfach die erfahrenden Immobilienexperten der Meyer und Partner Immobiliengruppe mit dem Verkauf Ihrer Immobilie oder Ihres Grundstücks. Zusammen finden wir die richtige Verkaufsstrategie.

Vereinbaren Sie gerne kostenlos und unverbindlich einen Beratungstermin unter der Telefonnummer 02932 – 97200.

KONTAKT

Meyer und Partner Immobilien GmbH
Schobbostraße 17 | 59755 Arnsberg
02932-97200 | info@meyerundpartner.de